Wie funktioniert das mit dem "Hypermodelling"?

We are Infrastructure...

Hypermodelling ist die Verbindung zwischen dem 3D Modell und den abgeleiteten 2D Zeichnungen.

  • Im Konstruktionsmodell werden die abgeleiteten Ansichten und Schnitte direkt eingeblendet.
    Aus der Zeichnungsansicht wechselt man direkt ins Modell und zurück.

Modelle entwerfen, Zeichnungen ableiten, prüfen und interaktiv nutzen
mit Bentley Microstation, Powerdraft, Navigator, View und den Branchen-Lösungen - ob als Konstrukteur, Prüfer, Verantwortlicher oder Endbenutzer, alle Projektbeteiligten vom Entwurf bis zum Beteiber - Sie nutzen durchgehend die gleiche Technolgie für verschiedeneste Anwenderprofile - und bleiben offen für viele andere Formate.

Hier finden Sie verschiedene YouTube-Videos zum Verständnis rund um Thema

zum erweiterten Verständnis:

Was mit Hypermodelling im realen Projekt möglich ist zeigt:

 Die ganze Youtube Wiedergabeliste MicroStation mit noch weiteren (insgesamt 35) Videos

und weiter ...

Weitere  Videos von BentleySystems auf YouTube - Abonnieren Sie doch diese Seite um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

 

Anonymous