Neues Lizenzmodell aber keine neue Software !

Mit Verständnis haben wir das neue Lizenzmodell von Bentley zur Kenntnis genommen.

Gern hätten wir zur Erneuerung auch eine Software in 64 bit gesehen.

Mit freundlichen Grüßen

Hanns-Jochen Weyland

Störmer Murphy and partners GmbH

Geschäftsführende Gesellschafter:
Holger Jaedicke
Martin Murphy
Jan Störmer

Parents
  • Wir haben für das neue Lizenzmodell von Bentley kein Verständnis!!

    Zunächst gibt man uns die Möglichkeit, die Nutzung zu überziehen, und nun will man ohne unsere Zustimmung die Vertragsbedingungen ändern, und uns bei Überziehung regelmäßig zusätzliche Rechnungen stellen.

    Die Überziehung der Lizenzen können wir allerdings nicht steuern, dafür gibt es im Select Server keine Möglichkeit.

    Also kurz zusammengefasst:

    -Wir, Bentley änder Verträge wie es uns gefällt

    -wir stellen in Zukunft Rechnungen wie es uns gefällt

    -wir geben dem Kunden keine Möglichkeit die zu verhindern

    -Ihr könnte als Kunden nur Entscheiden, ob ihr 16% oder 14% des Einkaufspreises bei Überziehung pro Quartal zahlen   wollt.

    HPP Architekten

    Leitung IT

    Johannes Meiners

Reply
  • Wir haben für das neue Lizenzmodell von Bentley kein Verständnis!!

    Zunächst gibt man uns die Möglichkeit, die Nutzung zu überziehen, und nun will man ohne unsere Zustimmung die Vertragsbedingungen ändern, und uns bei Überziehung regelmäßig zusätzliche Rechnungen stellen.

    Die Überziehung der Lizenzen können wir allerdings nicht steuern, dafür gibt es im Select Server keine Möglichkeit.

    Also kurz zusammengefasst:

    -Wir, Bentley änder Verträge wie es uns gefällt

    -wir stellen in Zukunft Rechnungen wie es uns gefällt

    -wir geben dem Kunden keine Möglichkeit die zu verhindern

    -Ihr könnte als Kunden nur Entscheiden, ob ihr 16% oder 14% des Einkaufspreises bei Überziehung pro Quartal zahlen   wollt.

    HPP Architekten

    Leitung IT

    Johannes Meiners

Children