Speedikon Industriebau - Stahlwangentreppe

Hallo Forum,

ich möchte eine bestehende, gewinkelte Stahlwangentreppe abbilden. Dabei habe ich das Problem, daß nach dem Podest sofort die nächste Stufe beginnt. In der gleichnamigen speedikon-Funktion wird die erste Stufe nach dem Podest aber noch auf Höhe des Podestes abgesetzt. Ich finde keine Möglichkeit, diese erste Stufe grafisch oder numerisch zu versetzen. Eine differenzierte Höhenangabe der einzelnen Treppenläufe ist anscheinend nicht möglich, oder?

Ich möchte natürlich außerdem die Geländerfunktion für diese Treppe benutzen, was sich schwierig gestaltet mit zwei einzeln gesetzten Stahltreppen und etliche Arbeit bedeutet.

Eingesetzte Versionen: Microstation V8i 08.11.09.833, speedikon Industriebau 08.11.12.35.

Kann mir jemand weiterhelfen?

     

Danke & Gruß

Marian Hofbauer

Parents Reply Children
No Data