DGN-Austausch zwischen Revit und Speedikon -> Bearbeitung der Maßketten?

Hallo,

ich wurde neulich gefragt, wie gut der Austausch von CAD-Dateien zwischen Autodesk Revit und Speedikon V8i funktionieren kann. Vielleicht kann hierzu schon jemand von seinen Erfahrungen berichten? :)

Soeben habe ich einen Grundriss aus Revit als DGN-Datei exportiert und in Speedikon importiert.
Das Ergebnis: Bestehende Linien, Schraffuren und Bauteile lassen sich entfernen und in ihrer Farbe ändern, Textfelder kann man neu überschreiben uvm.

Was uns stört ist aber die Darstellung der vorhandenen Maßketten (siehe Bild).

Wie können diese angepasst werden, ....
sodass zum Beispiel die Maßzahlen oberhalb der Maßlinie stehen?
sodass die Maßhilfslinien eine einheitliche Länge bekommen?
sodass die Maßzahlen in Meter und mit maximal drei Nachkommastellen dargestellt werden?
sodass auch eine Maßlinienbegrenzung zu erkennen ist? 

Ziel ist es, die Maßlinien beim Import in Speedikon genauso darstellen zu lassen, wie sie in der entsprechenden Revit-Datei vorzufinden sind. 

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Robin Boosmann

Parents Reply Children
No Data