This discussion has been locked.
You can no longer post new replies to this discussion. If you have a question you can start a new discussion

OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition, Update 3 (German) (v10.03.00.15) - Alle wichtigen Infos und Links!

Das OpenBuildings-Produktteam freut sich, Ihnen die Verfügbarkeit von OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition Update 3 (v10.03.00.15) über das Bentley CONNECT Center, das Software-Download-Portal oder den Desktop CONNECTION Client bekannt zu geben.

Diese Version enthält viele von Anwendern gewünschte Korrekturen und Erweiterungen. Darüber hinaus sind alle Aktualisierungen der MicroStation CONNECT Edition Update 16.2 enthalten. Die wichtigsten Produktaktualisierungen und -verbesserungen finden Sie im Abschnitt "Highlights der Neuerungen" weiter unten.

Das Produkt ist verfügbar in zwei Sprachen – Deutsch und Englisch und enthält sechs lokalisierte Datensätze – Deutsch DIN, Neutral Metrisch, British Standard, Niederlande, USA (Imperial + Metric). Der deutsche Datensatz ist nach deutschen DIN-Baunormen optimiert.

Eine ausführliche Beschreibung aller Neuerungen und Verbesserungen finden Sie im Handbuch Neuerungen.

Die Aufzeichnung des deutschsprachigen Coffee Corners vom 20. Mai 2022 gibt Ihnen einen sehr guten einstündigen Überblick über alles Wissenswerte zu: Neuerungen OpenBuildings Speedikon Update 3


Aktualisieren über den CONNECTION Client:

Wenn Sie OpenBuildings Speedikon bereits auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie OpenBuildings Speedikon Update 3 einfach über den CONNECTION Client herunterladen und installieren. Damit wird jede frühere Version von OpenBuildings Speedikon aktualisiert. Melden Sie sich beim CONNECTION Client an, um Anwendungsupdates anzuzeigen und anzuwenden. Bei Bedarf finden Sie in der Hilfe zum CONNECTION Client weitere Informationen zur Installation des Updates.

Installation + Konfiguration:

Bitte folgen Sie diesen Schritten, um OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition Update 3 herunterzuladen. Wenn Sie direkt auf den Link Software-Download-Portal gehen, sind Sie gleich bei Punkt 5:

  1. Melden Sie sich bei bentley.com an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf HILFE.
  3. Klicken Sie auf Software herunterladen und melden Sie sich an.
  4. Suchen Sie auf der Seite Software-Downloads nach OpenBuildings Speedikon und wählen Sie Update 3.
  5. Wählen Sie die gewünschte Sprache, klicken Sie auf Apply und dann auf Download, um die Software herunterzuladen.

Auf die Software-Downloads kann auch über den CONNECTION Client auf dem Desktop zugegriffen werden. Öffnen Sie den CONNECTION Client in der Taskleiste und klicken Sie auf CONNECT Center. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Meine Services und klicken Sie auf die Kachel Software-Downloads.. 

Readme und Hilfe Dateien - Vor der Installation empfehlen wir dringend die Lektüre von So installieren Sie OpenBuildings Speedikon. Die wichtigsten Anforderungen und Hinweise zur Installation und Konfiguration finden Sie in der Readme-Datei in den Kapiteln Installation und QuickInstall-Anleitung. Weitere Informationen dazu finden Sie im Handbuch Neuerungen in den Kapiteln 1 - 6.

Bitte beachten Sie auch die ausführliche Schritt für Schritt Beschreibung der Installation und Konfiguration.

Bentley LumenRT Designer - Das OpenBuildings Speedikon-Installationsprogramm enthält jetzt Bentley LumenRT Designer CONNECT Edition Update 14 als Begleitanwendung. Sie können dieses Produkt kostenlos nutzen. Mit LumenRT Designer können Sie schnell und einfach ansprechende Visualisierungen erstellen.

OpenBuildings Designer - Als Bentley Systems Kunde mit aktivem Speedikon Lizenzvertrag besitzen Sie sowohl eine Lizenz für OpenBuildings Designer (OBD) als auch für OpenBuildings Speedikon. Somit können Sie OpenBuildings Designer ohne Mehrkosten einsetzen. Installieren Sie einfach zusätzlich OpenBuildings Designer CONNECT Edition Update 9 von Software-Downloads. Wählen Sie als Sprache German aus und klicken Sie auf Zuweisen. Wählen Sie Deutsch als Sprache und klicken Sie auf Apply. Sie können problemlos eine ältere installierte Version aktualisieren.

Lizenzierung

SES-Lizenzierung - OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition Update 3 nutzt die SES-Lizenzierung über den CONNECTION Client. Für die Nutzung des Produkts ist eine Lizenz von OpenBuildings Speedikon (ID 2831) erforderlich. Ausführliche Infos zur Speedikon Lizenzierung finden Sie im Speedikon FAQ - Lizenzierung und Vertragliches. Weitere Information zur SES-Lizenzierung gibt es hier.

Highlights der Neuerungen von OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition, Update 3 (v10.03.00.15)

Integrierte MicroStation CONNECT Edition Update 16.2

OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition Update 3 enthält die gesamte Funktionalität der MicroStation CONNECT Edition Update 16.2. Weitere Informationen zu den neuen Funktionen der MicroStation CONNECT Edition finden Sie in der MicroStation-Hilfe unter Neuigkeiten und Änderungen.

Band-Oberfläche

Optimierte Band-Oberfläche - Die Band-Oberfläche wurde optimiert und wird nun mit der gleichen Technik wie in OpenBuildings Designer und MicroStation gesteuert.

Dies führt unter anderem zu leichten Geschwindigkeitsvorteilen beim Öffnen und Wechseln von Dateien im Vergleich zu älteren Speedikon CONNECT Edition Versionen.

Treppe

Größe von Pfeil und Kreis der Treppenlauflinie steuerbar
Bei Treppen wird die Darstellung des Pfeils und Kreises der Lauflinie jetzt maßstabsabhängig über den Zeichnungsfilter gesteuert. Die Größe der Laufliniensymbole im deutschen Datensatz entspricht jetzt der DIN 1356.
Im Handbuch Zeichnungsfilter finden Sie im Kapitel 2.24 STAIR die neuen Zeichnungsfiltereinträge, mit denen die Darstellung gesteuert wird.


Plan

Textfont Darstellung im Plan – Textfonts werden im Modul Plan jetzt immer korrekt angezeigt.

Neuerungen aus bisherigen Speedikon CONNECT Edition Versionen

Die Funktionserweiterungen aus OpenBuildings Speedikon CONNECT Edition Update 2 und 1 und speedikon CONNECT Edition (v10.00.00.25) sind alle enthalten. Weitere Infos dazu finden Sie im Handbuch Neuerungen.

Weitere Hinweise

Die Übersicht der Speedikon Versionen zeigt alle Speedikon Versionen der vergangenen Jahre mit Informationen zu freigegeben ProjectWise Versionen, Plattformen und Betriebssystemen an.

Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe.

English Post