Need help working from home with your Bentley software? We're here to help - click here

Winkelbemaßung

Hallo,

immer wieder taucht das Problem auf, dass bei eine Winkelbemaßung eines 3D-Elementes, das als Referenz vorliegt, die Winkel nicht Ansichtsplanar erfasst werden.

Es werden falsche Winkelangaben ausgegeben weil die Funktion Punkte aus unterschiedlichen Tiefen fängt.

Auf das Sperren der Tiefe scheint die Winkelvermaßung nicht zu reagieren.

Wie geht man hier am besten vor?

LG

Parents
  • Na ja, die Ausrichtung ist glauge ich nicht das Problem.

    Der Tiefenfang kann nicht gesperrt werden. Bei Längenbemaßung ist das kein Problem, aber bei der Winkelvermaßung. Selbst in eine Blatt-Modell wirkt sich der Tiefenfang aus.

    Die Maßlinien der Winkelbemaßung sind dann z. B. Ellipsen und keine Kreise. das Messergebnis ist dann verzerrt.

    Gruß Jo

Reply
  • Na ja, die Ausrichtung ist glauge ich nicht das Problem.

    Der Tiefenfang kann nicht gesperrt werden. Bei Längenbemaßung ist das kein Problem, aber bei der Winkelvermaßung. Selbst in eine Blatt-Modell wirkt sich der Tiefenfang aus.

    Die Maßlinien der Winkelbemaßung sind dann z. B. Ellipsen und keine Kreise. das Messergebnis ist dann verzerrt.

    Gruß Jo

Children
No Data