Referenzieren dauert sehr lange

Hallo zusammen,

mit der Microstation Connect Edition hab ich das Gefühl, dass das Referenzieren von DGN Dateien (zwischen 2500KB und 14500KB groß) deutlich länger dauert als mit der V8i unter gleichen Bedingungen.

In der V8i konnte man im Referenzdialog alle zu referenzierenden Dateien in einem Rutsch auswählen und OK klicken, in der Connect habe ich das Gefühl, dass beim Klick auf die erste zu referenzierende Datei diese erst mal vorgeladen wird, bevor man die nächste zu referenzierend Datei auswählen kann. Irgendwo habe ich mal gehört, dass Bentley bei der Connect Edition empfiehlt, quasi keine zu referenzierenden Dateien auf Netzlaufwerken zu haben. Das würde allerdings komplett unserem betrieblichen Verständnis von effektivem Arbeiten widersprechen, da die Referenzdateien eben halt genau zentral immer aktuell für alle Nutzer zum Referenzieren bereitgestellt werden.

Frage: kann man das Referenzieren irgendwie beschleunigen?

Mit freundlichem Gruß

K. H. Kluth

Parents
  • Hallo K. H.,

    das ist mit den Releases immer besser geworden, aber immer noch nicht so schnell wie in V8i (ich habe keine Tests gemacht)

    Die Performance vom Netzwerk hat ggf. einen Einfluss. Aber wir haben alles auf virtuellen Laufwerken (in externen Rechenzentren) 

    Nur auf manchen Laufwerken (Auf Servern im Ausland) geht es schlecht. Da hab ich mir schonmal ein Bündel Zeichnungen zuerst heruntergeladen und später wieder zurückgeschickt.

    Das Laden von verschachtelten Pseudozellen ist bei mir oft ein Problem (von DWGs oder aus DWGs entstandenen DGNs) 

    Need help for the selected function? Click into the "Toolsettings" dialog and press F1    For Screenshots try Win+Shift+S on your Keyboard - Using  "ScreenRecorder" for Videos                          Brauchst Du Hilfe zur gewählen Funktion? Klicke in das "Funktionseinstellungsfenster" und drücke F1 

Reply
  • Hallo K. H.,

    das ist mit den Releases immer besser geworden, aber immer noch nicht so schnell wie in V8i (ich habe keine Tests gemacht)

    Die Performance vom Netzwerk hat ggf. einen Einfluss. Aber wir haben alles auf virtuellen Laufwerken (in externen Rechenzentren) 

    Nur auf manchen Laufwerken (Auf Servern im Ausland) geht es schlecht. Da hab ich mir schonmal ein Bündel Zeichnungen zuerst heruntergeladen und später wieder zurückgeschickt.

    Das Laden von verschachtelten Pseudozellen ist bei mir oft ein Problem (von DWGs oder aus DWGs entstandenen DGNs) 

    Need help for the selected function? Click into the "Toolsettings" dialog and press F1    For Screenshots try Win+Shift+S on your Keyboard - Using  "ScreenRecorder" for Videos                          Brauchst Du Hilfe zur gewählen Funktion? Klicke in das "Funktionseinstellungsfenster" und drücke F1 

Children