Micrsostation Connect Edition langsam bei aufmachen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn ich Microstation Connect Edition aufmachen, dauert ca. 30s bis ich das Programm benutzen kann. Das passiert auch wenn ich, auch wenn ich eine andere Datei aufmachen.

Die Datei wird die ganze Zeit geladen und ich muss warten. Weiß jemand woran das liegt?

Parents
  • Hallo,

    das Problem liegt in jedem Rechner bei uns im Büro, und zwar 5 Rechner.

    Wir haben vorher mit Microstation V8i SS2 und SS3 gearbeitet, ohne Problem. 

    Mein Laptop: TERRA Mobile 1777T; 11th Gen Intel Core i7 - 11800H 2,30GHz; 32,0 GB Ram; NVIDIA Geforce RTX 3050 Laptop GPU 4GB DDR6; Samsung SSD PM9A1 PCIe 4.0 M.2 1TB; Windows 11 Pro

  • Ja, OK!

    Jetzt das nächste:

    Wo liegen die CAD-Dateien, die ihr bearbeitet? Lokal auf euren Laptops oder wo in LAN/WLAN?

    Diese Antwort fehlt noch. Details zu Netzwerk bitte so genau wie die Angaben für die Laptops.

    Soweit ich mal gelesen habe unterstützt Bentley mit der CE die Bearbeitung per WLAN nicht mehr (offiziell) Kann aber sein dass mein Infostand veraltet ist. Das kannst Du aber sicher selbst suchen.

    Regards

    Frank

    since 1985: GIS, CAD, Engineering (Civil)  Senior Consultant : [Autodesk Civil 3D , Esri ArcGIS, VertiGIS: in previous days : Bentley MS V4 - V8i, GeoGraphics, Bentley Map V8i, InRoads,  HHK Geograf, IBr DAVID] :  Dev: [C, C++, .NET, Java, SQL, FORTRAN, UML]
    [direct quote by: http://en.wikipedia.org/wiki/Helmut_Schmidt]: "Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen"
    Wer Grammatik- und/oder Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten :-)

  • Es hat leider nichts gebracht. Ich habe gemerkt, dass eine alte Datei (Querschnitt) schnell aufmachen. Alle anderen Dateien gehen langsam auf (ca. 18 bis 30s).

  • beim Querschnitt zeigt den gleichen Fehler. Dennoch wird die Datei schnell geöffnet.

  • Ebenennamen enthält 5455 Einträge

    5455 Topographie-Ebenen, das ist ein Wort! :-)

    ich bin klarer Fanboy von einer ordentlichen CAD Datenstruktur und ich kenne z.b. den BFR-Vermessungsstandard des Bundes, der auf der CAD-Seite je nach System schon eine ordentliche Menge von Ebenen/Layern mit sich bringt. Aber das hier mit 5455 ist schon ein kleiner Wahnsinn.

    und .... wenn diese 5455 Ebenen auch belegt sind, dann hilft das Komprimieren gar nichts sondern man muss mit den Öffnungszeiten der CAD Dateine leben. "Beste" Datenstruktur => lange Ladezeiten.

    GGF. könnte man die "Referenzen" per BAtch und Layer-Umsetzung etwas Ändern in dem man Ebenen/Layer zusammenlegt.

    Scheint aber ein größeres Projekt zu sein.

    ich bin nun hier raus!

    Regards

    Frank

    since 1985: GIS, CAD, Engineering (Civil)  Senior Consultant : [Autodesk Civil 3D , Esri ArcGIS, VertiGIS: in previous days : Bentley MS V4 - V8i, GeoGraphics, Bentley Map V8i, InRoads,  HHK Geograf, IBr DAVID] :  Dev: [C, C++, .NET, Java, SQL, FORTRAN, UML]
    [direct quote by: http://en.wikipedia.org/wiki/Helmut_Schmidt]: "Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen"
    Wer Grammatik- und/oder Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten :-)

  • Über Virenscanner habe ich im Forum nichts gefunden. K

    Da meinte ich auch eher die Readme und Freigabemitteilungen der Fa. Bentely für das Produkt Microstation CE!

    Ggf. auch in der wiki suchen: https://communities.bentley.com/products/microstation/w/microstation__wiki

    HAbt ihr keinen CAD-Admin?

    Regards

    Frank

    since 1985: GIS, CAD, Engineering (Civil)  Senior Consultant : [Autodesk Civil 3D , Esri ArcGIS, VertiGIS: in previous days : Bentley MS V4 - V8i, GeoGraphics, Bentley Map V8i, InRoads,  HHK Geograf, IBr DAVID] :  Dev: [C, C++, .NET, Java, SQL, FORTRAN, UML]
    [direct quote by: http://en.wikipedia.org/wiki/Helmut_Schmidt]: "Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen"
    Wer Grammatik- und/oder Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten :-)

  • Meine Dateien haben durchschnittlich 50 bis 100 Ebenen .

    Um über 5.000 Ebenen zu erreichen, brauche ich mind. 55 Dateien mit jeweiligen 100 Ebenen.  Wie berechnet das Programm diese ganze Ebenen? 

    Ich habe im Anhang ein Beispiel. Ich habe alle Referenz gelöscht, die Datei komprimiert und die Datei braucht trotzdem ca. 18s (siehe Beispiel unten) zum Aufmachen.

    Wir haben natürlich auch viele größe Projekte, die wir für große Kunden wie BASF, Großkraftwerk Mannheim, Rhein-Neckar-Verkehr ausarbeiten. Für solchen Projekte gibt es Dateien inkl. Referenzen mit über 5.000 Ebenen. Wir arbeiten mit solcher Dateien seit Jahren mit MS V8i und haben NIE Problem mit Geschwindigkeit des Programms. Einfach Datei aufmachen und weiterberarbeiten. Seitdem ich das neue Programm (Connect Edition) installiert habe, habe ich das Problem! Ich verliere viele Zeit damit.

Reply
  • Meine Dateien haben durchschnittlich 50 bis 100 Ebenen .

    Um über 5.000 Ebenen zu erreichen, brauche ich mind. 55 Dateien mit jeweiligen 100 Ebenen.  Wie berechnet das Programm diese ganze Ebenen? 

    Ich habe im Anhang ein Beispiel. Ich habe alle Referenz gelöscht, die Datei komprimiert und die Datei braucht trotzdem ca. 18s (siehe Beispiel unten) zum Aufmachen.

    Wir haben natürlich auch viele größe Projekte, die wir für große Kunden wie BASF, Großkraftwerk Mannheim, Rhein-Neckar-Verkehr ausarbeiten. Für solchen Projekte gibt es Dateien inkl. Referenzen mit über 5.000 Ebenen. Wir arbeiten mit solcher Dateien seit Jahren mit MS V8i und haben NIE Problem mit Geschwindigkeit des Programms. Einfach Datei aufmachen und weiterberarbeiten. Seitdem ich das neue Programm (Connect Edition) installiert habe, habe ich das Problem! Ich verliere viele Zeit damit.

Children